NEUIGKEITEN

Lesenswert!

Boosting Potentials sucht Verstärkung! 
People first! 

Wir suchen eine neue Kollegin bzw. einen neuen Kollegen. 

Unternehmensberatung für den Bereich Teamentwicklung - das ist unser klarer Fokus. "People first!" steht bei uns ganz oben! 

Wer am Wachstum von Boosting Potentials mitarbeiten will, gerne mit potentiellen und bestehenden Kunden und Kundinnen zu tun hat und sich für den Bereich Beratung und  Digitalisierung interessiert, der ist bei uns richtig. 

Details siehe unten. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!


Schulungslos in die Cybercrime-Falle...

Einmal mehr wird bestätigt: Am leichtesten haben es Cyberkriminelle über den zu leicht überlistbaren Menschen 👨‍💻. Die aktuelle EY Studie präsentiert dazu Zahlen, nachzulesen gestern in den "Salzburger Nachrichten" (siehe unten).
Die beliebteste Methode der Kriminellen: Phishing. 🎣
Beeindruckend-beunruhigende 40% der befragten Unternehmen schulen 👩‍🏫 ihr Team noch gar nicht zu diesem Problem, das auch in Österreich jährlich Milliardenschäden anrichtet.💰
Unser Partner SoSafe veranstaltet dazu am 16. und 17. November die ""Human Firewall Conference" mit Fokus auf den Faktor Mensch. Vor Ort in Köln ist die Veranstaltung bereits ausgebucht. Virtuell kann man noch teilnehmen. Wer auch das nicht kann, dem stehe ich gerne zur Verfügung, und im Nachgang ab 18. November mit einem "Best Of" 📜 dieser erstklassigen Konferenz.



Der A&W-Tag 2023 in der Hofburg, Wien.
In sehr repräsentativer Umgebung 🏰 traf ich am 17.10.2023 Autohändler, Agenturpartner, Importeursvertreter und zahlreiche in der Autobranche 🚘 Aktive zum gemeinsamen Wissensaustausch, zB. mit Markus Wildeis (Managing Director Stellantis Austria), Emanuel Brandis (Managing Partner W1 Omnichannel Marketing), Erwin Mattes (Head of Corporate Sales Denzel-Gruppe), Hans Günther Löckinger (Leiter Vertrieb Garanta Österreich).
Für mich interessant zu sehen, wie hoch der Digitalisierungsgrad in meiner "alten" Branche, in der ich 18 Jahre tätig war, ist. Theoretisch und praktisch.
Fazit: Es tut sich sehr viel, viel Digitales wird gelebt. Es bedarf aber einer Unterstützung für den Handel, um alle digitalen Tools auch effizient einsetzten zu können – zum Wohle des Kunden und des Händlers.
Erfreulich präsent und als hochprioritär angesehen sind die Themen Nachhaltigkeit🌳 , CO2-Reduktion🍃, Kreislaufwirtschaft🔄 , De-Karbonisierung etc.
Überraschend klar waren die Aussagen von Prof. Dr. Maximilian Fichtner, Batterieforscher🔋am Helmholtz-Institut Ulm, mit Fakten unterlegt, dass mit den kurzfristig bevorstehenden Entwicklungssprüngen Elektrofahrzeuge in allen Bereich Verbrennern und wasserstoffgetriebenen Fahrzeugen bei weitem überlegen sind.
Ein wissenserweiternder Tag mit viel Input und spannenden Gesprächen.
Und nun radle 🚴‍♂️ich nach Hause! Nachhaltig, batteriefrei! 😊


Ein weiterer charmant-informativer Abend am 10.10.2023 mit meinem Partner Personio. 

Im lässigen Format eines "HR Dinners" 🍷 trafen sich personio Kunden, Interessenten, Partner und das personio-Team um Carolin Mock, Sandra Hofmann, Elias Eder, Marius Stemmer und Anna Liener im Zoku 1020 Wien.

Den informativen Input lieferte Dr. Sonja Strohmer, WorkSmartCircle, zum Thema – wer hätte denn das gedacht 😉 – KI: "Die Potentiale der KI für die HR Arbeit aufgreifen".

Dr. Strohmer präsentierte ihre fünf dazu aufgestellte Thesen 📖 . In der anschließenden Diskussion bei köstlichem Dinner 🥗 sprachen wir über Chancen und Risken von KI.
Wobei der Fokus schon sehr stark, m.E. etwas zu stark, auf den Risken lag. Es bedarf und wird Leitplanken für die KI-Autobahn geben, aber genauso Bedarf es dazu auch der Eigenverantwortung jedes Einzelnen. Ein heißes Thema in Österreich, wo unaufhörlich nach neuen Regeln und Eingriffen des Staates gerufen wird…
ChatGPT et.al. sollten uns, eigentlich eine Selbstverständlichkeit, zum "check, re-check, double-check" animieren. Also: Tun!
Ein Teilnehmer nannte ChatGPT seinen Sparring-Partner 🤝 . Interessanter Ansatz. Somit ist ChatGPT quasi ein "Kumpel". Oder - Achtung, eine Wortkreation 💡 meinerseits - ein "KI-mpel" 😉
Danke, personio, für die Einladung! 😊 🙏


Staffbase Praxistour Wien, 5.10.2032: 

Smartpoint IT consulting GmbH und Boosting Potentials waren dabei.
Erfahrungen aus der Praxis unserer gemeinsamen Staffbase-Kunden PORR Group, referiert von den Porrianerinnen Veronika Kamper & Theresa Theisl sowie von HS Timber Group, vorgetragen von Ulrike Unterberger. 👏
Für alle Teilnehmenden spannend zu hören, wie die Mitarbeiterapp und das Intranet von Staffbase tagtäglich in der IK eine wesentliche Funktion innehaben.
Sven Lindenhahn hat in seiner bravourösen Art über Storytelling & Narrative sowie über KI & ChatGPT die Zuhörenden fasziniert.
Ein wertvoller, inspirierender Vormittag für alle Teilnehmende. Toll organisiert vom Staffbase Event & Sales Team (DANKE! 👏 ) und dem aufmerksamen Team der Labstelle mit (fast zu) vielen Köstlichkeiten 😉.
Besonders gefreut hat mich, dass unser Kunde Banner Batterien Österreich mit 4 Damen angereist ist! Stark vertreten waren unsere Kunden Frauenthal Handel Gruppe AG, Österreichische Post AG, HANDLER Gruppe sowie viele Interessenten.
Als nächstes: Staffbase VOICES2024 in Berlin (24.+25.4.2024). Save the Date! Wärmstens zu empfehlen!
#InterneKommunikation #Mitarbeiterapp


Keine Woche 📅 ohne einen Vortrag zu KI. Ist auch gut so, geht es doch, laut Expertenmeinung, damit erst richtig los. Am 27.9.2023, WKO-Abend zum Thema "KI im Business - von Visionen zu Realitäten" war (großteils) sehr spannend.
❓ Wo stehen wir in Österreich im Digitalisierungsgrad
❓Wieweit sind die KMUs darin schon fit genug
❓Wie steht es um's diesbezügliche Lernen/Weiterbilden
🔍 Neben einigen Fragen gab es einen kurzen Einblick, was sich betreffend KI, zB "generative KI", demnächst ermöglicht.
Ein wertvoller Input 💡 war die Frage an das Auditorium zur Selbstreflexion:
💠Wie kann ich in meinem Unternehmen, egal welcher Größe und welcher Branche, KI täglich nutzen?
💠Setze ich KI tatsächlich ernsthaft ein oder ist es derzeit nur Spielerei?
💠 Ist mein Mitbewerber da schon weiter?
💠 Welche Sub-Aufgaben, die vielleicht aufwändig, kostenintensiv oder trivial sind, kann ich an KI abgeben?
💠Oder kann ich mein Geschäftsfeld erweitern durch den Einsatz von KI?
Ein m.E. kurze Übung, die in jedem Fall umgesetzt werden sollte!
📋 Klarerweise ging es auch um Regulatorien - deren Wichtigkeit und deren limitierende Macht.
Und nun frag ich mal die KI wie sich unser 4. Quartal entwickeln wird 😉

Mit unserem Partner Whistleblower Software am Compliance Solution Day 2023 in Wien, Schloss Schönbrunn🏰 (21.9.2023).
Spannende Vorträge💡, inspirierende Vorträge und Gespräche, tolle Location und vor allem ein exzellentes, hochprofessionelles und sehr sympathisches Team von Whistleblower Software🤝: Kristoffer Abell, Luis Bertels , Hendrik Töpper und Rune Völz .
Whistleblowing sehen wir als große Chance Themen anzusprechen und in weitere Folge zu klären, die bisher vielleicht, warum auch immer, unten den berühmten Teppich gekehrt wurden.
#Whistleblowing #Hinweisgeberschutzgesetz
#KI #AI
#compliance 

Den "Zukunftstag" der Wiener Wirtschaftskammer WKW, 15.9.2023, verließ ich, wohl auch zahlreiche andere Besucher, sehr beeindruckt. Kein Blick auf beispielsweise letzte technische Errungenschaften der Solarenergie oder auf einen x-ten Trend in der Beratung, sondern ein Blick auf die Metaebene 🌍 unseres Zusammenlebens.
Erstklassige, durchaus fordernde Sprecher wie #MatthiasStrolz, #SigridStagl, #MiriamHöller oder Richard David Precht griffen Themen auf wie unsere VUKA-Welt, das Reflektieren des eigenen Status Quo ⏺, Fokussiertheit und Klarheit über das eigene Ziel 🎯, Umgehen mit Schicksalsschlägen - und Mut.
Richard David Precht fasste es so zusammen: Wir leben in einer Zeit mit den größten Herausforderungen, die es je gab in der Menschheitsgeschichte.
- Die Nachhaltigkeitsrevolution
- Die Verschiebung der geopolitischen Plattentektonik
- Die Digitale Revolution als zweites Maschinenzeitalter
Was Herr Precht leider nicht erwähnte war die enorme Herausforderung, die das Erstarken der politischen Ränder, links wie rechts, mit sich bringt. Wobei derzeit ein beängstigender Tsunami der Rechtsradikalen über die Welt schwappt. Von Österreich bis USA. Von Israel bis Frankreich.
Der rote Faden der Antworten war: Jeden Tag haben wir es selbst in der Hand, ob und wie wir agieren. Angst ist, wie schon immer, kein guter Ratgeber. Jede Veränderung bietet, vor allem heute, enorme Chancen. Unzweifelhaft sind wir dennoch gefordert wie selten zuvor.
Im Grunde alles keine "Rocket Science" 🚀 -Aussagen. In Summe war es ein bereichernder, mit Tiefgang versehener Tag des Reflektierens. 🤔
Gratulation an die WKW für die Auswahl der Sprecher und die perfekte Organisation. 👌


Die Voices Konferenz von Staffbase: Eine Zusammenkunft für HR- und Kommunikationsprofis.

Am 08. November 2022 machte die Staffbase Praxistour halt in der Labstelle in Wien und lud zum Austausch mit Expert:innen der internen Kommunikation ein.

Lebenslanges Lernen gilt in allen Bereichen als essentiell. Im Sinne meiner Kunden, um hohe gleichbleibende Qualität zu gewährleisten und um am Wissens-Ball zu bleiben, wurden die Zufriedenheit meiner Kunden und meine Weiterbildungsaktivitäten mit 3 Re-Zertifizierungen bestätigt. Danke an meine Kunden und an die Weiterbildungsinstitute.

Mit unserem Partner smartpoint IT Consulting hatte ich am 28. und 29. April 2022 die Möglichkeit auf der fünften ADV Data Governance Konferenz teilzunehmen, diesmal unter dem Motto "Data Governance wird persönlich".

"Proof of Concept" für eine umweltfreundliche Geschäftsreise. Dauert das viel länger mit dem Zug und dem Radl? Einen Versuch war es wert: Anreise von der Wohnung in Wien-Hetzendorf mit dem Rad zum Westbahnhof (4,4 km, 18 min), weiter mit der Westbahn nach Salzburg (2,30 h). Vom Bahnhof Salzburg mit dem Rad zum #PINUSTEAM Workshop in die Panzerhalle...

Ein Jahr, das Höchstleistungen auch von internen KommunikatorInnen verlangt, erscheint gerade rechtzeitig ein umfassendes, hilfreiches und absolut lesenswertes Buch mit Success Stories von Staffbase-Kunden. Darunter sind auch 6 österreichische Unternehmen! Das freut uns natürlich sehr, sind wird doch seit Anfang 2015 für Staffbase aktiv - und somit...