peter kubesch

Wir feiern unseren 4. Geburtstag

...und sagen DANKE!

BOOSTING POTENTIALS feiert Jubiläum

Heute feiern wir das vierjährige Bestehen von BOOSTING POTENTIALS. In den letzten vier Jahren konnten laufend Fortschritte erreicht werden, die Mitarbeiterzahl der Unternehmensberatung wurde zuletzt sogar verdoppelt. WOW!

Unsere große Dankbarkeit richtet sich vor allem an unsere Kunden, von denen wir manche schon seit unserer Gründung betreuen dürfen. Diese Kunden haben unser Bestehen und den Erfolg von BOOSTING POTENTIALS erst möglich werden lassen. Dafür sagen wir DANKE !
Nach dem Motto „gemeinsam statt einsam“ freuen wir uns mit Kooperationspartnern unseren Kunden optimale Lösungen bieten zu können. Vor allem eine Kooperation wird im fünften Jahr sehr viele neue Möglichkeiten mit sich bringen – mehr Informationen dazu folgen demnächst!

Voller Freude, Energie und Tatendrang starten wir in dieses neue Geschäftsjahr und halten die Spannung hoch!

Digitalisierung im automotiven Bereich

Die Wiener Firma Boosting Potentials vertreibt ab sofort die Produkte der pixelconcept GmbH

Erschienen: „Firmenwagen“ – Ausgabe: 1/19

Bildergebnis für 3 years celebration

Am 14. Mai 2015 wagte ich den für mich doch großen Sprung in die Selbständigkeit. Ein kleiner Schritt für Menschheit, ein großer für mich! 

Feier gibt es keine, dafür wird gearbeitet!
Dank sag ich dennoch von tiefem Herzen:

  • Meiner Familie, die diesen Weg mitging – und mitgeht!
  • Meinen Kunden, die mir die Bestätigung geben, dass Kundenorientierung, Qualität und Leistung belohnt wird.
  • Meinen Freunden und Kollegen, die mir Tipps gaben und geben wie ich kontinuierlich besser werden kann.
  • Unserm Herrgott, dass er mir Kraft, Mut, Ausdauer und Gesundheit schenkt.

Statt einem üblichen Verweis auf tolle Artikel, spannende Literatur oder weitere „10 Dinge die man angeblich tun muss“ gönne ich den Interessierten einen coolen Song!

Ad multos annos!

Lauter Gewinner! BOOSTING POTENTIALS und RHI MAGNESITA

Staffbase "Partner of the Year" & "Best Collaborative Tool"

Gleich zwei Gründe zu feiern:

Es freut mich sehr, dass ich mit meinem Unternehmen BOOSTING POTENTIALS Peter Kubesch Unternehmensberatung e.U. beim „Staffbase Summit 2018“ in Berlin am 26. April 2018 von Dr. Martin Böhringer, Co-Founder und CEO der Staffbase GmbH (links im Bild), als „Partner of the Year 2017“ ausgezeichnet wurde. Diese Auszeichnung ist eine wunderbare Bestätigung für den leidenschaftlichen Einsatz von BOOSTING POTENTIALS für die Staffbase MitarbeiterApp. Weitere Gewinner waren „digitale Kaliber“ wie T-Systems Multi Media Solutions GmbH, Dresden, Deutschland und workvine, Leicesterhire, UK, was BOOSTING POTENTIALS doppelt stolz macht.
Zufriedene Kunden von BOOSTING POTENTIALS und Staffbase bestätigen den Einsatz für eine mitarbeiternahe interne Kommunikation auf höchstem Niveau.

Der weitere Grund zu feiern ist, dass der gemeinsame Kunde von BOOSTING POTENTIALS und Staffbase GmbH, RHI Magnesitafür seine innovative MitarbeiterApp „MyRHIMagnesita“ bei den Intra.NET Awards in Berlin in der Kategorie “Best Collaborative Tool“ ausgezeichnet wurde, somit ging RHI MAGNESITA mit einem [...]

Peter Kubesch als Schlichter des Bundesgremiums Fahrzeughandels

Bundesgremium des Fahrzeughandels bietet die Durchführung einer Schlichtung an

Es freut mich sehr, dass ich meine jahrzehntelange Erfahrung im Fahrzeughandel mit meinen Kompetenzen als Mediator einsetzen kann. Als Schlichter der Schlichtungsstelle des Bundesgremiums gem. § 7 KraSchG stehe ich auf Bedarf für die Wirtschaftskammer zur Verfügung.

Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie hier

 

Ausbildung zu Peer-Mediatoren in Schulen

Mediator Peter Kubesch bildet Schüler und Lehrer zu Peer-Mediatoren aus

Das Thema Peer-Mediation in Schulen ist aktuell und ausgesprochen relevant. Wird doch in der Öffentlichkeit mehr und mehr beklagt, dass das gekonnte Umgehen mit Konflikten bei vielen Menschen kaum mehr vorhanden ist. Dies gilt genauso für den Schulbereich. Daher bilden immer mehr Schulen ausgewählte Schülerinnen und Schüler zu Peer-Mediatoren aus.

Der Erfahrungsbericht von Peter Kubesch schildert, wie die Peer-Mediatoren-Ausbildung in einer Salzburger Schule geplant und umgesetzt wurde. Und gibt Einblick in die Erfahrungen der Schüler – und auch zweier Professorinnen.

Die Peer-Education (Peer = Gleichaltriger) setzt daran an, dass Jugendliche stark von Gleichaltrigen beeinflusst werden. [...]

Vertriebsberatung als Faktor für Ihren unternehmerischen Erfolg

Die richtigen Märkte aufspüren - Erfolg durch entsprechenden Weitblick und Erfahrung

Geschätzte Leserinnen und Leser,

als Mitglied der Arbeitsgruppe Vertriebsberater in der Wirtschaftskammer Wien freue ich mich Ihnen spannende Informationen zu diesem Thema auf der eigenen, neuen Vertriebsberater-Website der WKO vorstellen zu dürfen.

Ich freue mich Ihnen in diesem so wichtigen Themenfeld zur Verfügung stehen zu dürfen.

Kostenvergleich der Kosten eines Gerichtsverfahrens und der Kosten einer Mediation

Ein übersichtlicher Kostenvergleich zu Gerichtsverfahren – Mediationsverfahren.

Mag. Peter Kubesch, CMC und eingetragener Wirtschaftsmediator, hat einen übersichtlichen Kostenvergleich (Gerichtsverfahren – Mediationsverfahren) erstellt. Informieren Sie sich hier über einen (von mehreren) Gründen, weswegen sich immer mehr Menschen für eine Mediation entscheiden.

Die Prozesskosten eines Gerichtsverfahrens

Kostendarstellung
Die Gerichtskosten in Österreich richten sich nach dem Streitwert, die Gerichtsgebühren sind im Gerichtsgebührengesetz (GGG) geregelt. Ebenso richten sich Anwaltskosten nach dem Streitwert und ist im RATG geregelt.

Hier einige Beispiele für verlorene Prozesse. Inkludiert sind Kosten für Einbringung der Klage bei Gericht, der vorbereitende Schriftsatz des eigenen Anwalts, ein Sachverständigen-Kostenvorschuss, 2 Stunden für Streitverhandlung sowie die gegnerischen Kosten.

– Streitwert von  10.000 € : eigene und gegnerische Gesamtkosten ca.  7.000 €
– Streitwert von  50.000 € : eigene und gegnerische Gesamtkosten ca. 14.800 €
– Streitwert von 100.000 € : eigene und gegnerische Gesamtkosten ca. 17.000 €
Nicht inkludiert sind Berufungskosten, diese würden die Gesamtkosten nochmals um ca. 60% erhöhen.
Quelle: D.A.S.-Prozesskostenrechner

 

Die Kosten im Mediationsverfahren [...]

Firma BlitzBlank: Ein zufriedener BOOSTING POTENTIALS-Kunde und Staffbase-MitarbeiterApp User

Erstklassige Dienstleistung und ein coole Produkt - eine ideale Kombination
Herr Dr. Alexander Billasch, Geschäftsführer bei BLITZ BLANK Reinigung Dienstleistungsunternehmen GmbH spricht über seine Erfahrungen mit der STAFFBASE MitarbeiterApp und über seine Erfahrungen der Zusammenarbeit mit PETER KUBESCH im Zuge der Einführung dieser MitarbeiterApp. Herr Dr. Billasch im Interview zur Staffbase-MitarbeiterApp und Peter Kubesch.   https://www.youtube.com/watch?v=Hhv7vkYmxR0&feature=youtu.be        
    Back to top